bigROXX
DIE Rock-Pop-Coverband aus Wetzlar

Über uns

Die Band

siehe Bild oben (v.l.n.r.):

Bodo Feldmann - Bass, Backgroundgesang

Andreas Schlein - Rhythmusgitarre, Gesang

Ulrike Schlein - Gesang, Akustikgitarre, Bluesharp

Ariel Pestano - Sologitarre, Gesang

Anke Edelmann - Keyboards, Backgroundgesang

Uwe Walther - Schlagzeug


Die Musiker

Nachfolgend einige  Infos und Aussagen der Bandmitglieder:

Bodo Feldmann 

Mit coolen Leuten Musik machen ist das Größte für mich, dabei ist der Stil zweitrangig. Hauptsache Spaß! Ich mache das seit 1966 und es war nie langweilig - im Gegenteil.

Andreas Schlein

Als eines der Gründungsmitglieder von bigROXX schätze ich besonders die folgenden Eigenschaften, die der Band immer wichtig waren und bis heute unser Tun deutlich prägen: 

Die Songauswahl: wir haben uns nie auf eine bestimmte Musikrichtung oder einen Zeitabschnitt festgelegt. Alle Bandmitglieder haben Songs vorgeschlagen und die jeweiligen Sänger und die Instrumentalisten haben die Lieder ausgewählt, die sie am meisten mochten bzw. am besten darstellen konnten. Das Ergebnis ist eine große musikalische Bandbreite und Songs, die man von anderen Coverbands eher selten hört. 

Das Miteinander: wir möchten unser Repertoire professionell präsentieren und wir legen unseren Schwerpunkt auf die Musik, den Gesang und die Begeisterung für das, was wir tun und darauf, dass unser Publikum spürt, wie wir ticken. Unsere Musik soll auf der Bühne und im Proberaum Spaß machen. Das Miteinander muss harmonieren, es ist schließlich unser Hobby. Wir haben in den letzten Jahren einige Anläufe gebraucht, aber nun wieder eine Besetzung, für die dies alles zutrifft. 

Ulrike Schlein 

Musik ist mein Leben und Singen meine große Leidenschaft. 

Bei bigROXX kann ich die Lieder singen, die mich bewegen, die mir etwas bedeuten und die mir Freude machen. Ein so breites Spektrum an Songs bietet mir ausreichend Spielraum, mich zu entfalten und dem Publikum zu zeigen, was geht. Ich genieße die Live-Auftritte und bin dankbar für jedes Feedback. Wichtig sind für mich aber auch die Menschen, die bigROXX ausmachen. Es ist spannend und herausfordernd, es ist lebendig und es ist genau das, was ich an bigROXX so schätze.

Ariel Pestano

Ausbildung bei Dr. Hochs Uni für Musik und darstellende Kunst.
Musikinstitution: Futur-Music-School in Bayern
Intensive Unterrichte in Klassik, sowie Pop, Rock und Jazz, verschiedene Masterclasses, u.a. Rhythm Section by Billy Idol.

Hauptberuflich als Musiklehrer und Dozent tätig. Ariel ist ein sehr gefragter Gastmusiker und aktives Bandmitglied bei den unterschiedlichsten Formationen. Spezialgebiete: Eigenkompositionen, die er als Komponist und Arrangeur auf verschiedenen CD Produktionen veröffentlicht hat. Ob Blues, Deathmetal, Improvisation oder Solospiel, sein Repertoire ist grenzenlos. Ariel verfügt über ein breit gefächertes Spektrum an Stilen, wie sweeping, tapping (van Halen) funk and soul styles bis hin zu speedmetal, in der er sich sicher bewegt.

Anke Edelmann 

Als Kind ermöglichten mir meine Eltern den Einstieg in die Musik, mit einem Akkordeon. Im Akkordeonunterricht wurde mir gezeigt, dass ich mit meinen zehn Fingern noch mehr machen kann außer Sandkuchen zu backen. Dann im Akkordeonorchester sammelte ich erste Erfahrungen in Sachen Bandmusik. 

Ich wurde mit dem Musikvirus infiziert, der mich nicht mehr los ließ, aber erst als mein Sohn Gitarre lernen wollte und ich parallel, als Ansporn für ihn, Klavierunterricht bei Ariel nahm, wurde mein Traum der 88 Tasten wahr. (….upps, unser Gitarrist heiß ja auch Ariel.....) . Es war dann nicht mehr aufzuhalten, 1. Keyboard, 2. Keyboard usw. , Ja, das ist es! 

Ich spielte in verschiedenen Formationen. Mein Motto: Die Musik ist bunt und hat viele Facetten und dementsprechend liebe ich es, auch meine Interpretationen in die Songs zu bringen. 

Ob das alles etwas gebracht hat? Kommt zu einem Auftritt von bigROXX und überzeugt Euch selbst. 

Uwe Walther

Uwe erlernte sein Instrument an der Modern Drum School in Gießen bei Dirk Rosenbaum, tourt seit den 90er Jahren mit der Reggae Band The Mystics, der Afro-World-Music Formation Mutschoko sowie der finnischen Formation Love Agents, Turbo Sapienowa und Krautalarm durch Deutschland und Niederlande. Er spielte bereits zahlreiche Clubgigs & Open Air Festivals wie zum z.B. Summer Reggae Jam, Finkenbach Festival oder dem Africa Festival in Würzburg, spielte als Support unter anderem für namhafte Größen wie Miriam Makeba, Black Uhuru, Gentleman, Hannes Bauer’s Orchester Gnadenlos und Franz K.